Ihr Lieben,
bei uns ist in der letzten Zeit doch eher ruhig gewesen. Im letzten halben Jahr haben uns unsere persönlichen Herausforderungen ein aktiveres Wirken nicht ermöglicht.

Zum Beispiel hat unser lieber Matthias neben seinen Tätigkeiten bei uns entschieden, sich als Präsident in einem weiteren Verein zu engagieren. Wir freuen uns sehr für Matthias und sein Engagement und danken ihm für sein Wirken hier bei uns. Sicherlich wird er sich weiterhin hier bei Ökologisch Siedeln, da wo möglich mit einbringen und uns freundschaftlich verbunden bleiben.

Ihm folgt nun unsere Lucie als gewählte, neue Vizepräsidentin. Zusammen mit ihr haben wir im Präsidium in den letzten Wochen unsere geplanten Schwerpunkte der Vereinsarbeit für das Jahr 2023 besprochen und beschlossen.

Neben unserem Wunsch Gemeinschaften und „Gemeinschafts-Willige“ miteinander zu verbinden, war es uns zum einen auch noch wichtig mit unserem Verein einfach noch mehr Informationen und Ideen für ein ökologisches Leben und Siedeln anzubieten.

Hierzu planen wir ab dem Frühjahr einen Newsletter, vollgepackt mit den besten Ideen und Lösungen zu einem ökologischen Leben. Auch die Idee einer eigenen Saatgut-Börse hat sich in den letzten Wochen immer mehr gefestigt. Wir wollen euch mit diesem Projekt regional wie aber auch über eine Online-Plattform den Austausch von Saatgut ermöglichen. Auch hierfür ist ein Newsletter geplant, in dem ihr monatlich eine Übersicht aller vorhandenen Saatgüter mit den Anbietern erhaltet.

Wieder mehr in den Fokus soll dieses Jahr auch das Vorstellen von Gemeinschaften rücken. Wie kommt man zu einem Leben in Gemeinschaft? Was funktioniert gut? Wie sind die Erfahrungen aus schon bestehenden Gemeinschaften? Welche Gemeinschaften wollen sich eventuell noch vergrößern und suchen die richtigen Herzensmenschen? All dies und alle weiteren Fragen zum „Leben in Gemeinschaft“ wollen wir euch in interessanten Beiträgen beantworten.

In dem Zusammenhang sind wir auch schon in der Vergangenheit öfters angesprochen worden, ob wir in der Vermittlung von passenden Immobilien (Bauernhäusern, Höfen, etc.) weiterhelfen können. Wir haben nun beschlossen, diese Informationen direkt an euch weiter zu geben. Also gibt es freie und interessante Immobilien – wir werden sie euch vorstellen!

Ich -Markus- werde im neuen Jahr wieder häufiger als Sprecher auf Online-Kongressen auftreten um Menschen hoffentlich große Lust am Aufbruch in eine neue, gesunde und von Selbstbestimmung erfüllter Welt, zu machen. Dadurch wollen wir auch unser Netzwerk Ökologisch Siedeln ausbauen, um vielen Menschen innerhalb unseres Forums die Vernetzung und den Wissensaustausch zu ermöglichen.

Lucie und ich sind neben unseren Aktivitäten bei Ökologisch Siedeln ja auch im Mutter Verein Edle Erde engagiert. Dort wollen wir unseren Beitrag leisten eine komplette Familienlandsitzsiedlung entstehen zu lassen. Natürlich sind wir auch noch im ersten Jahr des Aufbaues unseres ganz eigenen Familienlandsitzes. Und wir wissen, dass sich viele von euch dafür interessieren, wie das „Familienlandsitzleben“ aussieht und der Aufbau des Familienlandsitzes umsetzbar ist. Wir haben uns entschlossen euch daran teilhaben lassen und vielleicht können den einen oder die andere inspirieren, es uns mit dem Schritt auf den eigenen Familienlandsitz gleich zu machen. Gerne werden wir hin und wieder ein paar Einblicke mitteilen.

Mit unserem Webseiten-Bauer Baschdl wollen wir unsere Webseite weiterhin ausbauen. Die Newsletter sollen integriert und Beratungsgespräche mit dem Schwerpunkt „Schritt in die Selbstbestimmung – Wie kann ich es umsetzen?“ auf der Webseite angeboten werden. Für Baschdls großartige Unterstützung und sein Knowhow sind wir ihm sehr dankbar und freuen uns auf ein weiterhin gemeinsames Wirken.

Soweit nun zu unserem Ausblick und Plan für das Jahr 2023. Wir freuen uns über jeden von euch, der unseren Schritt mit geht, der uns unterstützt oder einfach nur wohlgesonnen ist. Danke, dass du so bist, wie du bist! Lass und gemeinsam unsere Welt täglich ein Stück besser machen.

Liebe Grüße
Markus

Ein herzliches Hallo an Dich, 🤗 seit ein paar Monaten bin ich nicht nur Teil vom Mutterverein Edle Erde sondern auch von Verein Ökologisch Siedeln! Heute möchte mich dir vorstellen und verraten an welchen Projekten ich in der Zukunft mitwirken möchte.

Mein Name ist Lucie, 84er Baujahr und Mutter von zwei tollen Kindern. Seit Mitte 2021 Leben wir im wunderschönen Ungarn. Und seit Mitte 2022 auch gemeinsam mit Markus. 🙂

Mit einer ordentlichen Portion Mut und Vertrauen habe ich mich damals mit meinen Kids in Deutschland auf den Weg gemacht ohne wirklich zu wissen wohin uns unsere Reise eigentlich führen wird. Erst lebten wir in einem Mietshaus, dann wurde ich schnell Eigentümerin meines ersten eigenen Häuschens in den Weinbergen und schlussendlich traf ich dann auf Markus 🥰

Mich haben wundervolle Menschen bisher begleitet die mir mit ihrer Unterstützung, liebevollen Worten, offenen Ohren und mit liebevollem Lächeln geholfen haben diesen Weg weiter zugehen. Ich bereue keine einzige Sekunde, bin erfüllt, glücklich und voller Dankbarkeit. Vielleicht habe ich teile dieser Reise schon im Vorwege geahnt, denn letztendlich bin ich dort angekommen was ich wahre Heimat nennen kann ❤️ Und sogar mit den wundervollsten Menschen um mich herum! Gemeinsam mit Markus werden wir dieses Jahr als Familie unseren Familienlandsitz beziehen. Meine Vorfreude darauf ist unermesslich und wir können es alle kaum erwarten das der Frühling kommt!

Ein weiteres Projekt neben diesem Meilenstein, den Familienlandsitz zu beleben, wird natürlich die Arbeit hier im Verein sein. Ich freue mich darauf meine bisherigen Erfahrungen an so viele Menschen wie möglich weitergeben zu können und euch auf eurer ganz persönlichen Reise zu begleiten.

Lange Zeit war es hier sehr ruhig doch das möchten Markus und ich nun wieder ändern. Es wir einige Veränderungen geben doch unterm Strich bleibt der Grundgedanke erhalten: Hier vielen Suchenden die Möglichkeit zugeben, zu finden. Im Rahmen von Gemeinschaften, mit der Familie oder sogar als Einsiedler, alles darf hier sein. Wir eröffnen schon in Kürze den Raum wieder neu um hier zu finden was du suchst auf deiner persönlichen Reise. In Zukunft werde ich den kommunikativen Bereich unterstützen und das eine oder andere Interview führen. Ich freue mich jedenfalls sehr auf den Austausch und das gemeinsame Wirken in 2023🥳

Eure Lucie

Ja, wir haben Post erhalten! Und zwar von der Landespolizeidirektion in Wien! Unserer Anzeige zur Vereinserrichtung wurde stattgegeben. Wir sind jetzt ganz offiziell ein Verein! Der Verein „Akademie Ökologisch Siedeln“. Ach, wie ist das schön.

Was ist das für eine tolle Nachricht! In den letzten Tagen konnten wir diese Nachricht wirklich kaum mehr erwarten. Wir sind jetzt offiziell vom Bundesministerium des Inneren eingeladen mit unserer Vereinstätigkeit gemäß unseren eingereichten Statuten zu beginnen. Und was kann es Schöneres geben ein ganzes Land hinter sich zu Wissen bei all den Dingen die wir machen um Menschen ein selbst bestimmtes und natürliches Leben zu ermöglichen?

In den letzten Wochen haben wir schon mit vielen Menschen über unseren Verein gesprochen, so Viele sind begeistert und fragen uns wie sie denn im Verein aktiv mitmachen können. Wir arbeiten immer noch mit Hochdruck an unserer neuen Vereinswebseite. Übrigens, wer uns dabei unterstützen kann und will, darf sich gerne melden. Wir machen uns Gedanken über Formate, die unseren Vereinsmitgliedern helfen werden um Siedlungen entstehen zu lassen, seinen eigenen neuen Platz zu finden oder eben einfach schneller und leichter in den Austausch mit den richtigen Ansprechpartnern gehen zu können.

Als nächsten Schritt müssen wir uns noch um ein Vereinskonto kümmern, die ersten Termine für interessante Gespräche, welche den Vereinsmitgliedern dann zugänglich sein wird, sind auch schon ausgemacht.

Ich persönlich werde in den nächsten Tagen wieder viel mit dem Wohnmobil in Österreich und Deutschland unterwegs sein. Spätestens nach meiner Wiederkehr sind hoffentlich die letzten Kleinigkeiten wie die Kontoeröffnung und die Fertigstellung der Webseite erledigt und wir alle starten dann fair(ein)t durch! Ich freu mich riesig darauf!

Liebe Grüße
Markus

Hallo liebe Mitglieder!

Heute ist der Tag an dem unsere neue Webseite online geht. Unser Ehrenmitglied Basti hat uns in den letzten Wochen bei der Gestaltung der Seite sehr geholfen.

Auf unserer neuen Webseite könnt ihr nun eure Mitgliedschaft verwalten und außerdem auch interessierten Menschen in eurem Umfeld die Möglichkeit geben unseren Verein und unsere Arbeit vorzustellen. Bitte verteilt unsere Seite gerne in eurem Bekanntenkreis, auf dass unser Verein weiter wächst und wir somit vielen weiteren Menschen helfen können letztlich in ihre Gärten zu kommen!

Es besteht für interessierte Menschen nun die Möglichkeit ihre Fördermitgliedschaft direkt über unsere Webseite zu beantragen, die Förderung komplett über erfahrenen Zahlungsdienstleister abzuwickeln sowie im Mitgliederbereich alle Links zu unseren vereinsinternen Plattformen zu finden.

Wir starten mit einer ersten arbeitsfähigen Version und werden in der Zukunft diese Webseite sicherlich noch weiter ausbauen. 

Unser Dank geht hier nochmal an unseren Basti, der uns bei der Zusammenstellung der Webseite toll geholfen hat!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner